Zwergkugelfische

Der indische Zwergkugelfisch ist häufig auch unter dem Namen Erbsenkugelfisch oder Malabar Kugelfisch im Handel erhältlich. Wie sein Name vermuten lässt bleibt die Spezies mit einer maximalen Körpergröße von circa 3cm relativ klein und ist in Süd-West Indien beheimatet.

Damit Aquarianer keine Enttäuschung bei der Haltung dieser Tiere erleben und es den Zwergkugelfischen auch in Gefangenschaft gut geht habe ich einige Informationen zusammengetragen.





Wissenschaftlicher Name: Carinotetraodon travancoricus
Vorkommen: Süd-West Indien
Größe: ~ 3 cm
Haltung: Süßwasser
Wassertemperatur: (25 - 33)°Celsius
PH-Wert: 6.5
GH-Wert: ~ 2 °d
Futter: Schnecken, Lebend- und Frostfutter